Registry-Hacking bei Sysprep-Fehlern

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8/8.1. Windows 10 wurde beim Schreiben des Artikels nicht berücksichtigt.

mx_microsoft_borderWenn man Images erstellen möchte und Sysprep ausführt, kann es passieren, dass wenn der Computer neu startet, folgende Fehlermeldung angezeigt wird:

Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Die Windows-Installation kann nicht fortgesetzt werden. Klicken Sie auf "OK", um den Computer neu zu starten, und führen Sie die Installation dann erneut aus.

Nach einem Neustart des Computers erscheint immer und immer wieder eine Fehlermeldung, die den Start von Windows verhindert. Die Fehlermeldung rät zwar zu einer Neuinstallation, jedoch möchte man das System ungerne neu installieren, da man es bereits zur Image-Erstellung vorbereitet hatte.

In diesem Artikel zeige ich Euch, wie man das Image rettet, ohne das System neu zu installieren.

Abhilfe bei Sysprep Reboot Loop

Um der ewigen Reboot-Schleife zu entkommen ohne das vorbereitete Image zu verlieren, muss man nur einen Parameter in der Registry anpassen.

Achtung: Ändere Deine Registry nicht, wenn Du Deinen privaten PC administrierst! Diese Tipps sind ausschließlich für Systemadministratoren gedacht, die mit der sysprep-Funktion vertraut sind!

  1. Wenn die Fehlermeldung erscheint, bestätigt man nicht gleich mit “OK”, sondern drückt Shift + F10, um die Kommandozeile zu öffnen.
  2. In der neu geöffneten Kommandozeile gibt man nun regedit ein. Der Registrierungs-Editor öffnet sich.
  3. Im Registrierungs-Editor navigiert man zu folgendem Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\ChildCompletion
  4. Hier ändert man den untergeordneten Wert setup.exe von 0x00000001 (1) auf 0x00000003 (3)
  5. Nach einem Neustart startet Windows wieder – allerdings im Out of Box Experience Modus. Ein neuer Benutzer muss eingerichtet werden. Der Benutzername des neuen Benutzers darf noch nicht existieren.

Gefangen im Audit-Modus

Hat man vor dem Starten von Sysprep konfiguriert, dass das System nach Abschluss des Generalisierens im Audit-Modus starten soll, kann es passieren, dass folgende Fehlermeldung erscheint:

Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Starten Sie die Installation erneut.

Die Anpassung des Wertes setup.exe hilft in diesem Fall leider nicht alleine, um dem Reboot Loop zu entkommen. Die Rettung des Images scheint im ersten Augenblick unmöglich. Doch auch in diesem Fall gibt es Abhilfe:

Achtung: Ändere Deine Registry nicht, wenn Du Deinen privaten PC administrierst! Diese Tipps sind ausschließlich für Systemadministratoren gedacht, die mit der sysprep-Funktion vertraut sind!

  1. Bei Erscheinen der Fehlermeldung drückt man Shift + F10, um die Kommandozeile zu öffnen.
  2. In der neu geöffneten Kommandozeile gibt man nun regedit ein. Der Registrierungs-Editor öffnet sich.
  3. Im Registrierungs-Editor navigiert man zu folgendem Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status
  4. Folgende Werte müssen angepasst werden, sofern sie nicht mit den hier angegebenen Werten übereinstimmen:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\AuditBoot
      • 0x00000000 (0)
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\ChildCompletion\setup.exe
      • 0x00000003 (3)
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\ChildCompletion\audit.exe
      • 0x00000000 (0)
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\SysprepStatus\CleanupState
      • 0x00000002 (2)
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\SysprepStatus\GeneralizationState
      • 0x00000007 (7)
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\UnattendPasses\auditSystem
      • 0x00000000 (0)
  5. Nach einem anschließenden Neustart ist der Audit-Modus beendet und Windows startet wieder regulär – im Out of Box Experience Modus.

-xyra

Advertisements

35 comments

  1. Hallo Miriam,

    danke für die Tipps. Du hast mich vor einer manuellen Installation von über 20 PCs bewahrt.

    Gruß

    Oliver

    Like

    1. kann ich nur beisteuern. Immer wieder der Hammer, dass es Leute gibt die so viel Ahnung haben. Nie gedacht dass es solche Ordner gibt.
      Frauen Quote ist einfach genial. Gruß Tobias

      Like

      1. Hallo Tobias,

        freut mich, dass ich Dir mit meiner Arbeit helfen konnte.

        Mit “Ordner” meinst Du die Schlüssel in der Registry, oder?

        Und Frauenquote ist Blödsinn meiner Meinung nach – Wenn man in einem Fachbereich arbeitet, dann tut man das aus Interesse heraus. Und wenn man gut darin ist, wird das auch ohne Quote gewürdigt…

        I was doing IT before it was cool! 😉

        Schöne Grüße
        Miriam

        Like

  2. Hallo,
    mir hat die zweite Lösung (siehe unten) geholfen.

    When prompted with error unable to complete installation:
    Hit SHIFT-F10 to bring up command prompt.

    type MMC
    Click File -> Add/Remove Snap-in… (Or CTRL+M)
    Select Computer Management (Double click and Finish on Local Computer)
    Click OK
    Double click Computer Management (Local) -> System Tools -> Local Users and Groups -> Users -> Double Click Administrator -> Uncheck Account is disabled -> OK
    Now right click Administrator -> Set Password… -> Set a decent password to get started.

    Now, restart. Should be good to go.

    If this doesn’t work try next step:
    SHIFT-F10 to bring up command prompt.
    type: CD C:\windows\system32\oobe
    type msoobe
    enter
    Make a generic account and password. hit finish (if it requests a product key and you have one, enter it now. if OEM/No key required, just finish). Set time/date. Finish.
    Restart.
    Should be good to go.

    http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-windows_install/windows-could-not-complete-the-installation-to/bf09c3c5-298b-459f-aed5-4f431b8398f5

    Like

    1. Hallo Ferdinand,

      bei welchem der beiden Szenarien hat Dir denn Deine gepostete Lösung geholfen?
      Sysprep Reboot Loop only oder mit Audit-Modus?

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

    2. Die zweite Lösung hat mir beim Reboot-Loop geholfen, vielen Dank dafür!

      msoobe startet den Windows Installierungsassisten manuell.
      Jetzt kann ich Kaspersky deaktivieren und sysprep neu ausführen.

      Like

  3. Hmm, ich würde sagen, beim Sysprep Reboot Loop. Auf jeden Fall waren bei mir alle o.a. Registry-Werte korrekt. Bei mir hatte dann der Lösungsvorschlag unter “If this doesn’t work try next step…” geholfen.

    Like

    1. Hallo Adrian,

      Ja, das Ändern der Registry-Einträge gilt sowohl für Windows 7 als auch für Windows 8/8.1.
      Mit Windows 10 habe ich den Hack noch nicht getestet.

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

  4. Hallo,
    ich hatte gerade die Möglichkeit die oben beschriebenen Lösungen unter Win10 zu testen – alle leider erfolglos, der Boot-Loop bleibt.

    Gruß

    Like

    1. Hallo Clemens,

      als ich den Artikel schrieb, war Windows 10 noch nicht veröffentlicht: Der Artikel bezieht sich auf Windows 7 und Windows 8/8.1.
      Wenn ich das Problem mit Windows 10 nachstellen kann und eine Lösung dafür finde, werde ich einen weiteren Blogartikel dazu schreiben.

      Falls Du bereits eine Lösung gefunden hast, wäre es schön zu hören, wie Du das Problem lösen konntest. Auch weitere Informationen zu Deinem Problem (Was gemacht wurde, welche Werte unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\* eingetragen sind, usw.) sind hilfreich, um eine Deinem Problem entsprechende Lösung zu finden.

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

    2. Hallo
      Ich hänge auch mit dieser blöden Fehlermeldung fest. Computer ist nicht zu gebrauchen. Wenn du schon eine Lösung hast nur raus damit.

      Gruß Manuel

      Like

  5. Liebe Miriam,
    vielen lieben Dank für den super Tipp. Ich habe meiner Tochter einen PC zu Weihnachten geschenkt und dank dir läuft er jetzt!!!!
    Wir freuen uns riesig.
    Liebe Grüße,
    Dagmar und Kids

    Like

    1. Hallo Felix,

      wenn Du zuvor sysprep mit dem Argument /oobe ausgeführt hast, ist der oobe-Modus leider unumgänglich, da Du den Pc ja per sysprep auf Werkszustand zurück gesetzt hast.

      Falls Du einen vor dem Sysprep angelegten Account vermisst: Lege einen neuen Account an, um den oobe-Modus zu verlassen. Anschließend kannst Du auch wieder auf den “alten” Account zugreifen.

      Falls Du wieder die Fehlermeldung erhalten möchtest und nicht mehr den Startbildschirm sehen möchtest, kannst Du auch den Wert HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\Status\ChildCompletion\setup.exe auf 0x00000001 (1) setzen – das sollte die Änderung wieder rückgängig machen.

      Um Dir ansonsten weiter zu helfen, brauche ich mehr Infos zu Deinem System: Was wurde vorher gemacht? Welche Änderungen hast Du in der Registry durchgeführt?

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

  6. Hallo Miriam,

    ich hatte ein ähnliches Problem bei einem zum 105. mal geklonten Terminalserver (Xenapp 7.6), da liefen scheinbar die sysprep Befehle von VMware nicht sauber durch und Xenapp kam im Maschinenkatalog nicht damit klar. (Wurde der Server nicht noch einmal “manuell” neugestartet, hing er sobald ein User versucht hat sich anzumelden)

    Es hilft manchmal auch %WINDIR%\Panther zu löschen und den Server danach neu zu starten.

    Den Reg key kannte ich noch nicht, Danke!

    Toll war ja auch Windows 8 zu sysprepen wenn ein Benutzer bereits vorher Metro-Apps ausgeführt hatte 😦 .

    Gruß
    Ralf

    Like

    1. Hi Ralf,

      sorry, dass ich erst so spät antworte.

      Erstmal vielen Dank für Deinen Input, das könnte so einigen Admins helfen, die auf meinem Blog landen!

      Und ja, mit den Metro-Apps hatte ich auch zu kämpfen. Ich habe auch eine Lösung gefunden, das Problem mit den Metro-Apps beim Sysprep zu beheben.
      Falls Interesse daran besteht, schreibe ich gerne einen Blog-Artikel darüber…

      Lustig ist auch, wenn die Apps (zB Calculator) nach dem automatisierten Installieren nicht ausführbar sind und der Store ebenfalls nicht geöffnet werden kann. Damit hatte ich erst neulich zu kämpfen. 😉

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

  7. That is really attention-grabbing, You’re a very skilled blogger.
    I have joined your rss feed and look ahead to looking for extra of your wonderful post.
    Also, I’ve shared your web site in my social networks

    Liked by 1 person

    1. Hi sap2000 tutorial,

      wow, thank you so much!

      I’m already working on the next articles and videos for my blog. What kind of content do you like best?

      I’m glad that you like my blog – thank you for sharing! ❤

      Best Regards
      Miriam

      Like

    1. Hi WeLoveAnime,

      schade, dass Dir das mit Deinem Laptop passiert ist.

      Aber warum hast Du mein Tutorial denn auf Windows 10 angewandt? Am Anfang des Artikels steht doch explizit, dass der Artikel NICHT für Windows 10 geeignet ist…

      Um Deinen Laptop wieder herzustellen, boote am besten mit dem Installationsmedium und versuche dann die Wiederherstellungsoptionen anzuwenden…

      Alles Gute!

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

  8. Variante2 hatte bei mir geholfen, wenn ich dann aber wieder versuche mit STRG-SHIFT-F3 in den Audit Modus zu wechseln kommt wieder die Boot Loop 😦

    Like

  9. Hallo,
    Ich habe windows neu installiert und war dann in dieser schleife und hab den ersten tipp angewandt jetzt bin ich zwar wieder auf dem desktop kann aber keine treiber für usb ports, ethernet controller, cd laufwerk etc. installieren per usb und cd erkennt der rechner nichts über hilfe würde ich mich freuen
    Mfg Robert

    Like

  10. Wow, bin so froh diese Hinweise gefunden zu haben. Quäle mich mit einem älteren Netbook und habe Schritt 1 mit der Registry Bearbeitung gut hinbekommen. Nun, wenn ich jedoch nochmalig die Registry öffne oder über die Konsole MMC eingebe, die Maus ausfällt. Bzw. in der Registry auch die Enter-Taste nicht mehr funktioniert. Das ist so schade, weil mit dem ersten Schritt bereits weiter gekommen. Wenn das System wieder neu gebootet wird funktionieren die Tasten aber wieder.
    Und noch eine Frage: Wie kann es eigentlich sein, dass trotz HDD Austauschs, Windows sich nicht neu installieren lässt und immer diese Fehlermeldung kommt?

    Like

  11. Hallo Miriam,

    sehr cooler Artikel! Der hat mir gerade den A…. gerettet. Was mich aber extrem interessieren würde ist, wie kommt es dazu!?!?!? Do you have any idea?

    Gruß,
    Tommi

    Like

    1. Hallo Tommi,

      Freut mich, dass Dir mein Artikel geholfen hat!

      Wie es dazu kommt weiß ich leider nicht. Und da ich nun schon länger nicht mehr als Admin arbeite, werde ich die Gründe vermutlich auch nicht mehr herausfinden.

      Falls Du aber bei Deinen Nachforschungen heraus findest, woran es liegt – kommentiere es hier gerne! Ich freue mich darüber – und vermutlich zahlreiche Admins auch. 🙂

      Schöne Grüße
      Miriam

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s