Deutsch

Keine Angst vor Freak

mx_security_borderIm Rahmen des Projektes Smack (State Machine Attack) wurde vom französischen Sicherheitsinstitut Inria unter anderem die TLS-Sicherheitslücke Freak (Factoring attack on RSA-Export Keys) entdeckt.

Durch diese Lücke lassen sich per Man-in-the-Middle-Angriff Verbindungen mit unsicheren 512-Bit-RSA-Schlüsseln erzwingen, welche dann einfach geknackt werden können.
(more…)

Advertisements

Lokale Administratorenrechte per Gruppenrichtlinie vergeben

mx_microsoft_borderMöchte man bestimmten Domänen-Benutzern lokale Administratorenrechte an ihren Workstations zuweisen, steht man vor einer Herausforderung: Vergibt man lokale Administratorenrechte, indem man alle Domänenbenutzer per Group Policy Object (GPO) zu den lokalen Admins hinzufügt, spart man sich zwar die Verwaltungsarbeit, erlaubt aber den Benutzern Administratorenzugriff auf alle Computer in der Organizational Unit (OU), für die dieses Recht definiert wurde. Dies kann ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Will man die Administratorenrechte lokal oder durch Gruppenzugehörigkeit verwalten, kann der Verwaltungsaufwand schnell ansteigen und unübersichtlich werden. Im folgenden Artikel erfahrt ihr, wie ihr euren Benutzern lokale Administratorenrechte auf einzelnen Computern zuweist, während ihr den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich haltet, ohne die Übersicht zu verlieren. (more…)

Hello World!

mx_offtopic_border“Hello World” – das ist wohl der erste Satz, den man in der IT-Welt zu lesen bekommt.

Als ich mit 8 Jahren diesen Satz das erste Mal las, wusste ich noch nicht, dass ich ihm wieder und wieder begegnen werde. Schon damals wollte ich unbedingt mehr über Computer lernen, daher lieh ich mir aus der Bibliothek ein Buch aus, um in Delphi programmieren zu lernen. Weit kam ich allerdings nicht, da mir das Equipment in Form eines Computers und einer IDE fehlte.

Als ich dann mit 10 meinen ersten Lernlaptop eines bekannten Kinder-Lerncomputer Herstellers zusammen gespart hatte und das Prachtexemplar dann endlich vor mir stand, hatte ich mir meinen größten Wunsch zu dieser Zeit erfüllt: Auf meinem neuen Baby konnte ich dieses Mal auch Programmierpraxis lernen – eine IDE für QBasic war vorinstalliert!
Erstes Programm? – Hello World!

Im Laufe der Jahre lernte ich weitere Programmier- und Scripting-Sprachen. Jetzt, da ich ja programmieren konnte, umschiffte ich die anfänglichen “Hello World” Programmierübungen und stieg gleich an der Stelle ein, die meinen Zweck erfüllte.

Selbst Jahre nach meinem Eintritt in die wundervolle Welt der Technik und IT, begegnet mir dieser Satz immer noch regelmäßig: Sogar WordPress begrüßt mich mit “Hallo Welt!” – Ein Satz, der aus der heutigen IT-Welt nicht mehr wegzudenken ist, so simpel er auch sein mag…

Hello World! Willkommen auf meinem Blog – Möge die Macht mit Euch sein!

-xyra